The Secret

Begeisterte Gäste beim 2. Online-Stammtisch in Saarbrücken

SaarLorLux. Gestern Abend fand im Saarbrücker Club The Secret der zweite Online-Stammtisch der Großregion Saar-Lor-Lux statt. Entscheider, Fach- und Führungskräfte aus der ganzen Region nutzten die Gelegenheit, in lockerer Runde viele neue Kontakte zu knüpfen. Und bereits jetzt gibt es Rückmeldungen über neue Kooperationen…

„Es war ein wirklich gelungener Abend.“, sagt Nikolaus Schmitt. „Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie viele interessante Leute man im ‚ach so kleinen‘ Saarland noch gar nicht kennt.“ Der Geschäftsführer von Nikolaus Schmitt Kommunikation war zum ersten Mal auf dem Online-Stammtisch und zeigte sich begeistert von der Location und der hervorragenden Kontaktmöglichkeiten, die sich ihm boten.

Genau dies ist auch der Grund, warum der Online-Stammtisch veranstaltet wird. Er soll zum unkomplizierten Netzwerken in tollem Ambiente verführen. Im Vergleich zum ersten Online-Stammtisch Saar-Lor-Lux im vergangenen November, konnten die Veranstalter mit einigen Verbesserungen aufwarten. So wurde das Business-Treffen auf den großen Saal im Secret beschränkt, damit sich noch mehr Möglichkeiten zum Kennenlernen bieten. Die vielen Stehtische luden geradezu dazu ein, sich mit allen zu unterhalten.

Für den kleinen – oder auch großen – Hunger zwischendurch wurde vom Homburger Catering-Dienstleister Flatter.Feinkost ein wunderbares Fingerfood-Buffet aufgetischt, dass sowohl optisch als auch kulinarisch für große Begeisterung den Gästen sorgte. Von Frühlingsrollen über feinste Quiche bis hin zu solch ausgefallenen Ideen wie Currywurst im Mini-Einweckglas sorgte der Caterer für einen deliziösen Hochgenuss bei allen Gästen.

Promotet und unterstützt wurde der zweite Online-Stammtisch Saar-Lor-Lux erneut von bigFMO.HäfeleFriends Event und dem fantastischen Team des Saarbrücker Szene-Clubs The Secret. Die Veranstalter möchten sich an dieser Stelle noch einmal herzlichst bei allen für ihr großes Engagement bedanken.

Highlight des Abends war dann selbstverständlich wieder das SpeedNETworking, bei dem Teilnehmer – ähnlich wie beim Speeddating – drei Minuten Zeit haben, sich dem Gegenüber vorzustellen und etwaige Kooperationen „anzubändeln“. Ein „Power-Kontakten“, das von allen Gästen begeistert – und von vielen auch mehrmals hintereinander – angenommen wurde.

„Der gestrige Abend war sehr angenehm und erfolgreich. Vorab als aussichtsreich einzuschätzende Kontakte sind im ‚after-sale‘ seit heute bereits in der konkreten Anbahnung!“, freut sich René Peter Bonner, Geschäftsführer von Bscout und Werbeagentur Bonner, über die erfolgreichen Kontakte, die er beim Online-Stammtisch gemacht hat.

Auch Kay Gerath von Infoserve zeigte sich begeistert: „Besonders das SpeedNETworking hat mir sehr gut gefallen. Das hätte aber meiner Meinung nach noch etwas länger gehen können. Man konnte so viele gute Kontakte knüpfen. Ich freue mich schon auf eine neue Runde beim nächsten Stammtisch.“

Sicherlich werden noch einige weitere Geschäftsbeziehungen durch das Netzwerk-Treffen in Saarbrücken intensiviert werden. Die Veranstalter freuen sich darauf, davon zu hören und machen sich dann auch schon wieder an die Planungen für den Online-Stammtisch Saar-Lor-Lux im Mai 2012.

Über 100 Teilnehmer beim ersten digitalen Networking in Saarbrücken

SaarLorLux. In wenigen Tagen ist es soweit: Dann beginnt der erste Online-Stammtisch der Region SaarLorLux. Über 100 Fach- und Führungskräfte aus namhaften regionalen Unternehmen werden im Saarbrücker Club The Secret mit dabei sein. Auf sie warten dann unter anderem beim SpeedNETworking neue Kontakte im Minutentakt. Für den Online-Stammtisch gibt es noch wenige Restkarten.

 

Am 10. November 2011, Punkt 18 Uhr, fällt der Startschuss für den ersten Online-Stammtisch der Großregion SaarLorLux. Ziel des von der Dreilandmedien UG in Zusammenarbeit mit bigFM Saarland, denis + ich und friends event veranstalteten NETworking-Treffs ist der ungezwungene Informationsaustausch in unkonventioneller Clubatmosphäre.

Der Online-Stammtisch soll die Branchen zusammenführen und ein großes regionales Netzwerk schaffen: SEO-Spezialisten treffen auf Ressortleiter, Marketingexperten auf Programmierer.

Speed-Networking

Aber auch für neue Kooperationen und Geschäftsideen ist der Online-Stammtisch SaarLorLux das geeignete Forum: Im SpeedNETworking werden neue, nachhaltige Geschäftskontakte im Minutentakt geknüpft. Jeder Teilnehmer hat zwei Minuten Zeit, Ideen und Kooperationsmöglichkeiten offenzulegen – dann wird gewechselt und das nächste spannende Gespräch mit einem neuen potentiellen Geschäftspartner steht an.

Die Kontakte aus dem SpeedNETworking – eine in manchen Städten geradezu schon legendäre Aktion – lassen sich im Anschluss bei einem Bier oder leckeren Cocktail an der Bar vertiefen. Vielleicht ist genau dies dann ja auch der Beginn einer neuen, erfolgreichen Geschäftsidee. Wir freuen uns auf jeden Fall schon jetzt auf die vielen Projekte, die daraus entstehen können.

Party ab 22 Uhr mit über 100 Gästen

Nach dem Speed-Networking und Netzwerken wird ab 22 Uhr im Secret Club ordentlich gefeiert.  Auf die Party freuen sich über 100 Firmen, die Ihr Kommen bereits angekündigt haben.

Fach- und Führungskräfte folgender Unternehmen werden bei 1. Online-Stammtisch am 10.11. mit dabei sein:

Accenture, Adler Werbegeschenke, amiando GmbH, Auchan Luxembourg, b+p Beratung und Personal PartG, Compukurs Mayol, E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG, ergonomics, Friends Event GmbH, Fröhlich + Walter GmbH, Herweck AG, IHK Saarland, KTP Bous, Land´s End, Légère Hotels, LEGINDA GmbH, moltomedia GmbH & Co KG, Needful Friends, netmedianer GmbH, Personello GmbH, phase grün. online agentur, phase weiss UG, PLUSCARD Service-Gesellschaft für Kreditkarten-Processing mbH, Schneemenschen GmbH, Sem Seo GmbH, Serviceagentur „Ganztägig lernen.“ Saarland, SHS – Stahl-Holding-Saar GmbH&Co.KG, Steftung Hellef Doheem, SWV GmbH, Victor’s Residenz-Hotels GmbH, Villeroy & Boch AG, VSE AG, VVS mbH, Wagner Consulting + BME Saar, Xing, YOUPEC AG

Wer beim Online-Stammtisch mit dabei sein will: Es gibt noch wenige Restkarten in unserem Ticketshop.