Team

OSM freut sich über neunen Sponsor – Die IT: Agenten stellen sich vor

München. Wenige Tage vor dem OSM 6.0 freuen wir uns über einen neuen Unterstützer. Die IT: Agenten GmbH – Smart Internet Experts. Die IT:Agenten sind Ihre Experten für anspruchsvolle, exzellente Web 2.0 und Enterprise 2.0 Anwendungen. Ein Team ausgewählter Spezialisten entwickelt individuelle Lösungen, optimal abgestimmt auf Ihre Geschäftsprozesse und Bedürfnisse.

Philosophie des Unternehmens ist die Überzeugung, dass Qualität sich auszahlt. Ein professionelles Qualitätsmanagement und der standardmäßige Einsatz von Qualitätsmanagement-Tools und –Prozessen wurde speziell entwickelt. Hierfür wurde eigens ein Team von Qualitätsmanagern eingestellt.
Mit der Erfahrung des gesamten IT:Agenten Teams buchen Sie gleichzeitig den Weitblick für zukunftssichere Systeme. Die Vorteile einer durchdachten Architektur und eines strukturierten Software-Engineerings zeigen sich spätestens, wenn Systeme weiterentwickelt oder skaliert werden sollen. Um einen reibungslosen Ablauf von der Idee bis hin zur fertigen Anwendung zu gewährleisten, setzen die IT:Agenten auf ein effektives, agiles Projektmanagement nach Scrum. Das Zusammenspiel aus effizienten Workflows und hoher Qualität macht unsere Arbeit so preiswert.
Das Team der IT:Agenten besteht aus hochspezialisierten IT-Consultants, Software-Entwicklern Webdesignern, Community- und Content-Managern, allesamt Experten auf ihrem Gebiet und selbstverständlich immer auf dem neusten Stand. Die Kompetenzen jedes einzelnen in den Bereichen Software- und Internetentwicklung machen sich bei Ihre Projekten schnell bezahlt. Dieses Netzwerk-Modell ermöglicht es uns, eine breite Palette an professionellen Lösungen anzubieten und die vorteilhafteste für Sie umzusetzen. Durch das stabile Netzwerk sind die IT:Agenten zudem jederzeit in der Lage, in Ihrem Sinne zu skalieren.
http://it-agenten.com

Neues Team beim Online-Stammtisch Berlin

Berlin. Mit dem vierten Event, dem OSB 4.0, übernimmt ab sofort Coskun Tuna, beUnity GmbH, das Berliner Ruder von Tomek Piotrowski. Der OSB 4.0 ist bereits terminiert und wird gewohnt die aktive Vernetzung der Branche vorantreiben.

Liebe OSB’ler,

Tomek Piotrowski und sein Team von FAMOUS (http://www.famous.ag) realisierten die ersten drei Online Stammtische in Berlin und legten damit den Grundstein für die Networking-Reihe.

Mit dem vierten Event, dem OSB 4.0, übernimmt ab sofort Coskun Tuna, beUnity GmbH, das Berliner Ruder. Tomek bleibt dem OSB weiter treu, freut sich aber auch auf seine neue Herausforderung, als Co-Founder beim Frozen Yogurt Brand Wonderpots (http://www.wonderpots.de).

„Die Idee zu Wonderpots hatte mein Partner Björn Welter, als er das Thema Frozen Yogurt vor einigen Jahren in New York entdeckte. Nach einer intensiven Vorbereitungsphase, wurde der erste Store in der Georgenstr. S-Bahnbogen 194 (nähe S-Bhf. Friedrichstr.) in Berlin eröffnet. Ich freue mich das der OS-Deutschland jetzt mit Cos eine tolle Persönlichkeit gefunden hat, der die Veranstaltung erfolgreich weiterführt.“, so Tomek.

„Auf die neue Herausforderung freue ich mich besonders!“, Coskun Tuna, „Wir beginnen auch gleich mit dem nächsten Event zum 01. September 2011 in der Location GOYA (http://www.goya-berlin.com). Infos dazu werden wir in Kürze verbreiten.“

Das Team vom Online-Stammtisch Berlin

Das neue Team stellt sich hier vor: http://berlin.online-stammtisch.com/team.html

OS.Cup 2011 – Das Fussballturnier der digitalen Medien

Köln. Am 11. Juni 2011 lädt das Team des OS Deutschland zum Netzwerken der besonderen Art ein. In der Soccer-Arena in Hürth können sich bis zu 30 Teams beim Fußballturnier der digitalen Branche, dem os.Cup, miteinander messen. Das Rundum-Sorglos-Paket garantiert allen Teilnehmern ein ungetrübtes Spielvergnügen:

 

Neben dem Startplatz mit zehn Tickets gibt es für alle Spieler den gesamten Turniertag eine reichhaltige Verköstigung in Form von Frühstück, Mittagssnack, Kuchen und Barbecue sowie diversen Drinks – insbesondere isotonischer Natur – inklusive.

Natürlich erhalten alle Teams ebenso freien Eintritt zur os.Cup-Players-Party. Alle Unternehmen werden mit einer Willkommensnachricht auf Twitter und Facebook begrüßt und dürfen sich über Ihr Logo auf der Seite der Mannschaften auf os-cup.com freuen.

NETworking trifft NETZworking

Auf vier Kunstrasenplätzen wird ab 9 Uhr um den Sieg gespielt. Der sportliche Teil des Turniers endet mit der Siegerehrung gegen 18.30 Uhr. Alle Gäste und Spieler, die dann noch Puste haben, dürfen sich ab 20 Uhr auf eine ausgelassene os.Cup-Players-Party in der Kölner Innenstadt freuen.

Für ein unterhaltsames Rahmenprogramm ist natürlich ebenfalls gesorgt. Im Außenbereich in der riesigen Beach-Area sind Liegestühle vorhanden, in denen sich die Gäste und Spieler entspannen können. Bei gutem Wetter steht sogar ein Swimming Pool für die nötige Abkühlung bereit.

Dabei sein – ist (fast) alles

Alle Fach- und Führungskräfte der Online- und Medienbranche, die Lust haben, das sportlichste BranchenNETworking des Jahres mitzuerleben, sind herzlich zum os.Cup 2011 eingeladen. Die Teilnahmebedingungen sind einfach: Um mitzuspielen muss das Unternehmen in der Online-Branche oder den digitalen Medien tätig sein und mit mindestens fünf Spielern antreten. Neben dem sportlichen Ehrgeiz zählt natürlich vor allem das Motto „Fair geht vor.

Zusätzlich bietet der os.Cup den Unternehmen die Möglichkeit, durch verschiedene Sponsoring-Aktionen auch neben dem Spielfeld präsent zu sein. Wer „mitkicken“ möchte oder weitere Informationen benötigt, meldet sich per Email bei Julia Simon.