Stammtisch

OS Hannover 2015 – Update zum nĂ€chsten Termin

OS Hannover 2015 – Update zum nĂ€chsten Termin

Liebe OS HanÂŽler,

nach einigen Nachfragen zum nĂ€chsten Online-Stammtisch Hannover, möchten wir Euch gerne ein Update zum aktuellen Status zur VerfĂŒgung stellen.

Wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, ist die “SchlĂŒtersche” aus organisatorischen GrĂŒnden nicht mehr Veranstalter des Online-Stammtisch Hannover. Das Team hat wirklich herausragende NETworks organisiert und einen Riesendienst fĂŒr die Vernetzung der Medienszene in Hannover geleistet. Der OS HAN hat sich durch dieses Engagement zu einer der interessantesten Medientreffs im Norden entwickelt. Keine Frage, diese Aufbauarbeit muss weitergefĂŒhrt werden!

Ihr seid gefragt! UnterstĂŒtzt Ihr den OS Hannover?

In den letzten Wochen haben wir GesprĂ€che mit großen hannoverschen Medienunternehmen, -agenturen und Multiplikatoren gefĂŒhrt. Alle sind stark daran interessiert und möchten sich bei der weiteren Ausrichtung engagieren. So ist es hoffentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis der nĂ€chste Termin fĂŒr den OS HAN steht.

Einigen von Euch mögen nicht erahnen, welcher Aufwand hinter diesen Abenden steckt. Deswegen benötigen wir Eure UnterstĂŒtzung: Wenn Ihr ebenfalls den OS HAN und das Orgateam in Form eines Sponsorings unterstĂŒtzen möchtet und somit das nĂ€chste NETwork ermöglicht, freuen wir uns auf Eure Kontaktaufnahme per Mail an team@online-stammtisch.com.

Viele GrĂŒĂŸe vom

OS-Team

OS HAN auf Facebook   OS HAN-Xinggruppe   Gezwitscher aus Hannover

Online-Stammtisch Hannover

Dein NETwork

Dein NETwork fĂŒr digitale Kontakte

Die OS-Regionen

Zum OSK
Zum OSF
Zum OSD
Zum OSS
Zum OSM
Zum OSO
Zum OSH
Zum OS HAN
Zum OSB

Fotos von OS-Veranstaltungen

Fotos vom Online-Stammtisch

Mehr als 30.000 GÀste besuchten in 12 Regionen ein Online-Stammtisch-NEtwork. Seit 2009 sind dabei viele schöne Erinnerungen in diesen Gallerien festgehalten worden.

Videos von OS-Veranstaltungen

Videos vom Online-Stammtisch

Neben den Fotogalerien glĂ€nzen einige NETworks mit interessanten Bewegtbild-Reminiszenzen. Zu finden sind Interviews von bekannten Digitalen genauso, wie EIndrĂŒcke der verschiedenen OS-Regionen.

Wir zĂ€hlen die Stunden…

Ostwestfalen-Lippe. Als diese Zeilen entstehen, sind es nicht einmal mehr zwei volle Tage, ehe die sechste Ausgabe des Online-Stammtisch OWL in die GĂ€nge kommt. NatĂŒrlich können auch Kurzentschlossene bei Bedarf noch an Karten kommen, sei es ĂŒber die Homepage oder an der Abendkasse – unser Referent Clemens Gleich freut sich genau wie wir jedenfalls ĂŒber möglichst viele Zuhörer im Bielefelder Harley Davidson-Store. Uns hat er bereits verraten, womit er sich am Do., 27.06., befassen wird!

 

Als stellvertretender Chefredakteur des Automagazins Top Gear Deutschland (www.topgear-deutschland.de), war natĂŒrlich schon absehbar, dass sich Gleich mit einem Thema rund um motorisierte UntersĂ€tze befassen wĂŒrde.

Mittlerweile wissen wir, dass der Schwerpunkt passend zum Schauplatz der Status der Motorradszene im Internet sein wird. Emotionale Besonderheiten und das Nutzungsverhalten in sozialen Medien sollen hierbei genauso Gegenstand des Vortrags sein wie die optimale Herangehensweise, mit der man diese durchaus etwas eigene Zielgruppe erreichen kann.

Clemens Gleich hat bereits angekĂŒndigt, nach seinen AusfĂŒhrungen bereitwillig Rede und Antwort zu stehen – sowohl im direkten Anschluss als auch spĂ€ter im lockereren Rahmen. Nach seiner Erfahrung tun sich viele Besucher leichter und stellen bessere Fragen, wenn diese ein “bisserl gĂ€ren dĂŒrfen und nicht vor der gesamten Mannschaft gestellt werden mĂŒssen”. Da Gleich mit seiner Meinung fĂŒr gewöhnlich nicht hinterm Berg hĂ€lt und ungern um en heißen Brei herum redet, wird es hier und da sicherlich noch etwas GesprĂ€chsbedarf geben!

Unnötig zu erwĂ€hnen, dass wir uns auf Gleichs Vortrag und den anschließenden Gedankenaustausch brennend freuen. Um 18 Uhr geht’s los!

Ticket’s gibt es ĂŒbrigens hier…

Termin und Location fĂŒr den sechsten Online-Stammtisch OWL stehen fest

Ostwestfalen-Lippe. Der fĂŒnfte Online-Stammtisch OWL, kurz OSO, liegt schon fast ein halbes Jahr zurĂŒck. Im vergangenen November haben sich die ostwestfĂ€lischen Vertreter der Online-Branche und alle, die sich nĂ€her mit dieser befassen möchten, zum letzten Mal versammelt – es wird also Zeit, um das halbe Dutzend vollzumachen!

08

 

Angepeiltes Datum ist Donnerstag, der 27.06. ab 18 Uhr.  Getreu der OSO-Tradition wird der Schauplatz der sechsten Ausgabe abermals ein gewisses Maß an Extravaganz aufweisen können: Es geht zurĂŒck ins Lenkwerk!

Schon einmal hat sich der Online-Stammtisch am Stadtholz in Bielefeld eingefunden, Ende Juni jedoch wird es ganz konkret der Harley Davidson-Store sein, der den Branchentreff beherbergt. Nicht nur fĂŒr Liebhaber der legendĂ€ren Motorradmarke könnte es natĂŒrlich gar keinen besseren Ort geben, um sich von den neuesten Modellen der Kultmarke Harley Davidson beeindrucken zu lassen und an unserem etablierten Netzwerktreffen teilzunehmen!

Als Sponsoren dĂŒrfen wir neben Nionex und Comspace diesmal auch Digital Reach begrĂŒĂŸen. Gemeinsam freuen wir uns auf ein weiteres, erfolgreiches Netzwerktreffen, zu dem es in den nĂ€chsten Tagen und Wochen nĂ€here Infos geben wird.

Euer OSO-Team

Der Tag danach: OSO 5.0 ist Geschichte

Ostwestfalen-Lippe. Und schon ist er wieder vorbei, der bereits fĂŒnfte Online-Stammtisch in Ostwestfalen. Die SchĂŒcoArena in Bielefeld, im Volksmund auch bekannt als Alm und HeimstĂ€tte der Arminia, hat die optimalen Rahmenbedingungen fĂŒr einen Abend geliefert, der auch abseits der prunkvollen LokalitĂ€t eine Menge zu bieten hatte. WĂ€hrend wir uns bereits auf’s nĂ€chste Mal freuen, blicken wir heute erst einmal zurĂŒck…

 

Gunnar Bender beim Vortrag

Gunnar Bender beim Vortrag

Bereits zum Einlass um 18 Uhr war klar, dass mit einer bestens gefĂŒllten VIP-Lounge   zu rechnen ist: Mit 147 Personen war der OSO 5.0 ausverkauft und unter diesem Gesichtspunkt schon einmal ein voller Erfolg.

Doch natĂŒrlich galt es auch, einem inhaltlichen Anspruch gerecht zu werden. Nach einer netten BegrĂŒĂŸung durch Marcus Uhlig (GeschĂ€ftsfĂŒhrer DSC Arminia Bielefeld) ĂŒbernahm Gunnar Bender (Facebook Deutschland) das Mikrofon, um etwa 20 Minuten lang die Aufmerksamkeit der GĂ€ste an sich zu binden. Auch danach stand er bereitwillig fĂŒr Fragen und Diskussionen zur VerfĂŒgung.

Das etablierte Speednetworking erfreut sich auch beim fĂŒnften Anlauf wieder großer Beliebtheit. Ingesamt wurden vier Runden absolviert, in denen sich Teilnehmer im Schnellverfahren austauschen und so die fĂŒr sie interessantesten GesprĂ€chspartner ausmachen konnten. Abrundend wurde mit dem 2:1-Sieg der Arminia auch das Fußballherz der Anwesenden glĂŒcklich gemacht!

Zahlreiche BildeindrĂŒcke gibt es ĂŒbrigens hier... und zum Video geht es hier!
Bis zur sechsten Ausgabe des OSO!

Online-Stammtisch OWL 5.0 in der Bielefelder SchĂŒcoArena

Ostwestfalen-Lippe. Der Online-Stammtisch OWL, kurz OSO, hat es sich selbst zum Anspruch gemacht, seine GĂ€ste immer wieder in unverbrauchte Locations mit dem „gewissen Etwas“ einzuladen. Im Laufe der letzten anderthalb Jahre ist das bereits mit vier erfolgreichen Veranstaltungen gelungen – und mit der fĂŒnften wird diese Serie definitiv nicht reißen! Der nĂ€chste Branchentreff findet am Mi., 14.11., statt und verspricht, die bisher außergewöhnlichste Ausgabe der Reihe zu werden.

Allein schon der Schauplatz des von nionex und Comspace prĂ€sentierten OSO 5.0 verschafft dieser Prognose gehörigen RĂŒckenwind: Der Business Club der SchĂŒcoArena wurde ausgewĂ€hlt, um der Online-Medienbranche eine denkbar ansprechende Plattform fĂŒr informative VortrĂ€ge (etwa durch Redner von nionex oder Comspace) und beflĂŒgelnde Vernetzung zu bieten.

Letztere wird besonders durch das Speednetworking angefacht, das sich auf den vorangegangenen Veranstaltungen als fÀhiger Eisbrecher erwiesen hat: Angelehnt an das wohlbekannte Speeddating können die OSO-GÀste in einem begrenzten Zeitraum Ideen und Visionen untereinander austauschen und so in Windeseile ausloten, welche GedankengÀnge sie spÀter in Ruhe vertiefen möchten.

Fußballkenner werden unterdessen schon bemerkt haben, dass fĂŒr den 14.11. auch die Westfalenpokal-Begegnung zwischen den Hausherren vom DSC Arminia Bielefeld und den GĂ€sten von Wattenscheid 09 angesetzt ist. Die GĂ€ste des Online-Stammtisch OWL werden dieses Spiel natĂŒrlich bequem aus der VIP-Lounge des Business Club verfolgen – und hoffentlich zahlreiche DSC-Tore bejubeln – dĂŒrfen.

Hier geht es zu den begehrten Tickets

Im Eintrittspreis von 25 Euro sind außerdem ein Bier oder ein unalkoholisches GetrĂ€nk und die beim Fußball fast schon obligatorische Currywurst enthalten. Karten und alle relevanten Neuigkeiten gibt es online unter www.owl.online-stammtisch.com!

OSO 5.0 powered by nionex und Comspace
Wann? Mittwoch, 14.11.2012; ab 18 Uhr
Wo? Business Club der SchĂŒcoArena
Melanchthonstraße 2, 33615 Bielefeld

Kooperationspartner vorgestellt: White Label Dating

Ostwestfalen-Lippe. Der dritte Online-Stammtisch steht unmittelbar vor der TĂŒr – schon morgen Abend ist es im Bielefelder Lenkwerk endlich wieder so weit. Vor Ort sein werden selbstverstĂ€ndlich auch ReprĂ€sentanten unseres Kooperationspartners White Label Dating, die wir an dieser Stelle kurz und kompakt vorstellen möchten!

Im ersten Moment liegt der Verdacht nahe, dass es sich bei White Label Dating um eine einfache Partnerbörse im Internet handelt. Doch dem ist nicht so! Vielmehr bietet das GĂŒtersloher Unternehmen die Erstellung und Instandhaltung von Datingseiten an und nimmt mĂŒhsame Aufgaben ab, die bei dem Betrieb eines solche Portals anfallen. Ob man selbst nun „ein mittelstĂ€ndischer Zeitungsverleger, eine Marketingagentur mit ÜberkapazitĂ€t oder bereits ein Seitenbetreiber im Bereich Dating“ ist – dank White Label Dating kann man sich auf eigene StĂ€rken wie „Kundengewinnung und KampagnendurchfĂŒhrung“ konzentrieren.

Die Erstellung eines Portals geht gleichermaßen schnell wie unkompliziert vonstatten. Auch die folgenden Schritte gehen ohne großes Technikwissen leicht von der Hand, sei es die individuelle Zielgruppenauswahl, das Layout, die Preisauswahl oder die ÜberprĂŒfung der SeitenaktivitĂ€t.

Ist die Datingseite erst einmal nach den eigenen Vorstellungen eingerichtet worden, stehen den Nutzern detaillierte Suchoptionen, intelligente Favoritenlisten, hervorgehobene aktive Mitglieder, leichtes Matchmaking und fĂŒr mobile EndgerĂ€te optimierte Versionen des Portals zur VerfĂŒgung. Auf Betreiber hingegen warten zahlreiche attraktive Möglichkeiten zur Monetarisierung.

Mehr zum Konzept und umfassende Infos gibt es unter www.whitelabeldating.de!

White Label Dating

Ostwestfalen-Lippe. Der dritte Online-Stammtisch steht unmittelbar vor der TĂŒr – schon morgen Abend ist es im Bielefelder Lenkwerk endlich wieder so weit. Vor Ort sein werden selbstverstĂ€ndlich auch ReprĂ€sentanten unseres Kooperationspartners White Label Dating, die wir an dieser Stelle kurz und kompakt vorstellen möchten!

 

Im ersten Moment liegt der Verdacht nahe, dass es sich bei White Label Dating um eine einfache Partnerbörse im Internet handelt. Doch dem ist nicht so! Vielmehr bietet das GĂŒtersloher Unternehmen die Erstellung und Instandhaltung von Datingseiten an und nimmt mĂŒhsame Aufgaben ab, die bei dem Betrieb eines solche Portals anfallen. Ob man selbst nun „ein mittelstĂ€ndischer Zeitungsverleger, eine Marketingagentur mit ÜberkapazitĂ€t oder bereits ein Seitenbetreiber im Bereich Dating“ ist – dank White Label Dating kann man sich auf eigene StĂ€rken wie „Kundengewinnung und KampagnendurchfĂŒhrung“ konzentrieren.

Die Erstellung eines Portals geht gleichermaßen schnell wie unkompliziert vonstatten. Auch die folgenden Schritte gehen ohne großes Technikwissen leicht von der Hand, sei es die individuelle Zielgruppenauswahl, das Layout, die Preisauswahl oder die ÜberprĂŒfung der SeitenaktivitĂ€t.

Ist die Datingseite erst einmal nach den eigenen Vorstellungen eingerichtet worden, stehen den Nutzern detaillierte Suchoptionen, intelligente Favoritenlisten, hervorgehobene aktive Mitglieder, leichtes Matchmaking und fĂŒr mobile EndgerĂ€te optimierte Versionen des Portals zur VerfĂŒgung. Auf Betreiber hingegen warten zahlreiche attraktive Möglichkeiten zur Monetarisierung.

Mehr zum Konzept und umfassende Infos gibt es unter www.whitelabeldating.de!