Juni

Am 03. Juni geht es um ganz viel Kohle

Deutschland. Köln. Am 03. Juni 2013 geht es um das ganz große Geld – im wahrsten Sinne des Wortes. Auf dem OSK 18.0 diskutieren die spannendsten Referenten über das Thema Venture Capital. Ob junges Startup auf Wachstumskurs oder etablierter Mittelstand vor einem Schritt in einen neuen Markt. Venture Capital ist in vielen Situationen ein Thema für Unternehmer. Seien Sie dabei.

Das Clusterhaus öffnet ab Juni seine Türen für Kölner Startups

Köln. Mit dem Clusterhaus entsteht in Köln eines der größten Zentren für Start-Ups der digitalen Branche in Deutschland. Dabei wird das Clusterhaus besonders den Bedürfnissen junger Unternehmen gerecht: In zentraler Kölner Lage (Friesenviertel) können Start-Ups künftig zu günstigen Preisen ab 6,5 Euro/m2 und mit flexiblen Mietverträgen ihre Geschäftsideen vorantreiben.

Neben diesen attraktiven Konditionen stehen Networking sowie der unkomplizierte Zugang zu Know-how und neuen Talenten im Mittelpunkt des Clusterhauses – ein für Köln bislang einzigartiges Konzept.

Bereits ab Juni öffnet das ehemalige Gebäude der Gerling Versicherung mit eindrucksvollen 6.000 m2 auf acht Etagen am Klapperhof 7-23 seine Pforten und bietet so jede Menge Raum für junge Unternehmen mit kreativen Ideen für die digitale Welt.

Da eine zentrale Anlaufstelle dieser Art für Start-Ups in Köln bislang fehlte, wurde  das Clusterhaus gemeinsam initiiert. Sie konnten auch den Vermieter aus der Immobilienszene für das Projekt gewin- nen, der das Gebäude für diesen Zweck und zu diesen außergewöhnlichen Konditionen zur Verfügung stellt.

„Das Clusterhaus verbindet die Vorteile des eigenen Büros mit denen des Co- Workings. Im Klapperhof entsteht so ein Zentrum für Wissenstransfer und – austausch. Damit möchten wir Köln als wichtigen Technologie-Standort etablieren und für Start-Ups noch attraktiver machen.”, erklärt der OSK.

Einer der ersten Mieter des Gebäudes ist das Start-Up KochAbo.de, das ab Juni sein in Österreich bewährtes Konzept auch in Köln anbietet. Zur Kölner Initiative Clusterhaus meint Felix Stäritz, CEO von KochAbo Deutschland: „Als wir vor einiger Zeit nach Köln gekommen sind, haben wir den Klapperhof als „Rohdiamanten“ entdeckt und schon da das große Potential dieser Büroflä- chen gesehen. So ist gemeinsam mit dem OSK die Idee zum Clusterhaus entstanden.“

„Solche Projekte werden gebraucht, um innovativen Unternehmen den Start in unserer schnelllebigen Branche zu ermöglichen“, findet auch Christian Weis, Geschäftsführer des regionalen Wirtschaftsportals Business-on. Auch er wird das Projekt aktiv vorantreiben und die jungen Unternehmer im Clusterhaus beim Start aktiv unterstützen.

Interessierte Start-Ups, die Teil des Clusterhauses werden möchten, können sich unter www.clusterhaus.de bewerben. Der „Start-Up Application Process“- wird vom Online-Stammtisch Köln (OSK) betreut, um die Qualität der Firmen im Klapperhof sicher zu stellen.

Bilder des Clusterhauses sind unter www.facebook.com/clusterhaus zu finden.

Die Bilder zeigen es – Ihr seid SUPER!

München. Das OSM-Team bedankt sich bei seinen 300 Gästen (Ihr habt für eine super Stimmung gesorgt!), seiner Expertenrunde und bei seinen Sponsoren die diesen Event erst möglich gemacht haben. Wir freuen uns auf den OSM 3.0 am 1. Juni im Ganghofer 68!

300 Gästen in Party-Laune, super Experten aus den Bereichen Venture Capital, Online-Marketing und Human Resources, Freibier und SpeedNETworking – die Auftaktveranstaltung OSM 2.0 in der Meinburk war ein voller Erfolg! Am 1. Juni werden wir diesen aber beim OSM 3.0 im Ganghofer 68 toppen – der Ticketvorverkauf hat schon begonnen!

Ein besonderes Dankeschön geht an unsere Sponsoren: 

  • Mytaxi  – Taxibestellung ohne Anrufen
  • Plus.de  – der Marken Discounter
  • Contilla  – der Marktplatz für Premium-Content
  • Fidor bank – Banking mit Freunden
  • JCL-eCommerce – das Multichannel Gesamtpaket
  • Products-up – der Spezialist für Google Produktsuche
  • IntelliAd – Bid Management & Multichannel Optimization
  • Zmail – Email-Marketing und more
  • 111medienservice – die Agentur für Marketing-Kooperationen und Produktvermarktung
  • Dealunited – das alternative Zahlungsverfahren Pay.By.Shopping
  • Mexad – der Spezialist für aktionsbasierten Einkauf von Ad Impressions

Ihr habt dieses Event erst möglich gemacht!

Bilder der Veranstaltung

Vielen Dank an Virtualnights für die vielen Momentaufnahmen der Veranstaltung. Der Film von 111medienservice folgt in Kürze.

400 Gäste beim ersten NETwork in der P1 Bar

München. Am vergangenen Dienstag hat das erste NETworking Event des Online-Stammtischs München in der P1 BAR stattgefunden. Gleich bei der ersten Veranstaltung waren 400 Onliner dabei!

Das Wetter hat mitgespielt und so hat ein Teil der anwesenden Gäste den Abend auf der Terrasse verbracht, der Rest hat sich in der Bar getummelt. Die Stimmung war gut, es wurde viel diskutiert, neue Kontakte wurden geknüpft und alte Bekannte haben sich wieder getroffen. Ganz nebenbei wurde auch das Spiel von Griechenland gegen Argentinien übertragen.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Gäste die da waren und natürlich an unseren Sponsor One Advertising, der die Lanyards zur Verfügung gestellt hat.

Hier noch ein paar Eindrücke vom Abend:
Internet World Business – butg.de