Frankfurt

OSF 7.0 stellt mainfrankfurt in den Fokus

Frankfurt. Zum gestrigen, siebten Online Stammtisch Frankfurt kamen rund 70 Onliner ins Depot 1899 in Sachsenhausen. Neben dem bekannten Speed-Networking sorgte besonders die Keynote Speech von Aroon Nagersheth, Administrator der Facebook-Fanpage mainfrankfurt, fĂŒr GesprĂ€chsstoff.

Aroon Nagersheth begeistert mit mainfrankfurt

Aroon Nagersheth begeistert mit mainfrankfurt

Unter dem Titel „Piraterie, Ahnungslosigkeit und viel Enthusiasmus – drei Jahre mainfrankfurt auf Facebook“ stellte der Frankfurter sein spannendes Social-Media-Projekt vor. Mit heute mehr als 112.000 Fans verfĂŒgt Nagersheth ĂŒber eine Facebook-Reichweite von der viele Unternehmen nur trĂ€umen. Die Netzwerker lauschten sichtlich interessiert und diskutierten im Anschluss bei Abendessen und GetrĂ€nken noch fleißig weiter.

Wer sich die Seite mainfrankfurt einmal anschauen möchte: www.facebook.com/mainfrankfurt

SpeedNET­working

SpeedNET­working

Ein herzliches Dankeschön geht an BILD Frankfurt, die als Sponsor des OSF die Veranstaltungen unterstĂŒtzen.

Online-Stammtisch Frankfurt geht in die siebte Runde im 1899 Depot

Frankfurt. Endlich ist es wieder soweit: Der Termin fĂŒr den OSF 7.0 steht fest! Diesmal am 7. November mitten in Sachsenhausen. Das Depot 1899 öffnet fĂŒr uns seine Pforten! Über zwei Etagen bietet die Location genĂŒgend Platz zum Netzwerken!

Sie suchen neue GeschĂ€ftskontakte? Sie wollen mit „Gleichgesinnten“ sprechen? Und das offline? Sie möchten einen so informativen wie relaxten Feierabend erleben? Dann kommen Sie am Mittwoch, 7.November, ab 19 Uhr zur siebten Auflage des Events von und fĂŒr Onliner. Die Internetbranche aus Rhein-Main trifft sich diesmal in Mitten Sachsenhausens, im Depot 1899.

Das beliebte Speed-Networking findet wieder statt. Zudem wird es spannende Keynote-Speeches geben.

Das Depot 1899

Diese Location ist der perfekte Ort, um den verdienten Feierabend in entspannter AtmosphĂ€re mit einem informativen Abend zu verbinden. Das ehemalige Straßenbahndepot ist mit 650 SitzplĂ€tzen auf zwei Etagen Frankfurts grĂ¶ĂŸtes Restaurant und bietet somit genĂŒgend Platz um sich auszutauschen.

Das Depot 1899 besticht besonders durch seine auffĂ€llige Backstein-Architektur und seine ausserordentliche Deckenhöhe. Direkt neben dem SĂŒdbahnhof in Sachsenhausen gelegen, ist das Depot 1899 mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.Alle Autofahrer können bequem in der öffentlichen Parkgarage parken, die ĂŒber die Hedderichstraße erreicht werden kann.

Wer? Was? Wo? Wie?

Was: 7.Online Stammtisch Frankfurt (OSF 7.0.)
Wann:
 Mittwoch, 7.Novemeber 2012
19 bis 23 Uhr
Wo: 
Depot 1899
Textorstraße 33
60594 Frankfurt am Main

Wie kann ich teilnehmen: Early-Bird-Tickets Ă  10 Euro gibt es bis zum 21. Oktober. Danach werden die Tickets zum regulĂ€ren Preis von 12,00 € angeboten.

Was bekomme ich: Organisierte Netzwerkveranstaltung in Frankfurt mit bis zu 200 Fach- und FĂŒhrungskrĂ€ften im Bereich Online, Speed-Networking zum gesteuerten Kontakten, ein FreigetrĂ€nk, Keynote-Speeches, einen abwechslungsreichen Abend etc.

Anfahrt, Ablauf und Wissenswertes

Frankfurt am Main. In drei Tagen ist es soweit: Der sechste Online Stammtisch (OSF 6.0) findet in der Long Island Summer Lounge (LISL) auf dem Parkhaus Börse statt. Aktuell haben wir rund 80 Anmeldungen und somit noch knapp 40 Tickets im Vorverkauf. Wer noch kommen mag, kann sich die Restkarten bis Mittwoch, 25. August 2012, 15 Uhr ĂŒber unsere Homepage sichern: http://frankfurt.online-stammtisch.com/tickets.html. FĂŒr alle, die sich bereits angemeldet haben, anbei noch einige Fakten.

Anreise leicht gemacht

Direkt auf dem Parkhaus Börse in der Frankfurter Innenstadt gelegen ist die Long Island Summerlounge sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto sehr gut zu erreichen.

Einen Anfahrtsplan können Sie sich ĂŒber http://www.longislandsummerlounge.de/lisl/kontakt generieren.

Am Einlass der LISL ist eine OSF-GĂ€steliste mit allen angemeldeten Namen hinterlegt: Wenn Sie Ihren Namen angeben, mĂŒssen Sie hier keinen zusĂ€tzlichen Eintritt zahlen (regulĂ€r 5,00 Euro)! FĂŒr alle, die spontan an dem Abend vorbeischauen möchten, reicht die Nennung des Stichworts „Online Stammtisch“ am Eingang – die 12,00 Euro fĂŒr die Teilnahme am OSF zahlen Sie dann direkt bei uns.

FĂŒr den Online Stammtisch haben wir einen separaten Bereich auf der LISL reserviert: Gehen Sie am Eingang direkt rechts – der OSF findet zum Teil unter der Markise sowie links daneben statt.

Impressionen der Location finden Sie hier.

Speed-Networking

Beim OSF 6.0 können Sie wichtige GeschĂ€ftskontakte beim beliebten Speed-Networking knĂŒpfen. In drei Runden Ă  jeweils acht Personen kommen Sie schnell und unkompliziert mit Gleichgesinnten ins GesprĂ€ch. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach vor Ort – direkt am abgetrennten Bereich des OSF.

BILD.de unterstĂŒtzt den OSF in 2012 

Der OSF wird in 2012 von BILD Frankfurt gesponsert. BILD zĂ€hlt zu den wenigen Tageszeitungen, die ein Online-Portal fĂŒhren, das zu den TOP 10 im Reichweitenranking gehört. Von BILD Frankfurt werden unterschiedliche Personen vor Ort sein, die Ihnen auch gerne zum aktuellen Mobile-Angebot Rede und Antwort stehen.

Wer? Was? Wo? Wie?

Was: 6.Online Stammtisch Frankfurt (OSF 6.0.)

Wann: Mittwoch, 25. Juli 2012

19 bis 23 Uhr

Wo: Long Island Summer Lounge

Kaiserhofstraße 12
60313 Frankfurt am Main, Deutschland

(Einfahrt Parkhaus ĂŒber Meisengasse)

www.longislandsummerlounge.de/

Wie kann ich teilnehmen: Tickets Ă  12,00 Euro gibt es bis einschließlich 25. Juli 2012, 15 Uhr im Vorverkauf unter http://frankfurt.online-stammtisch.com/tickets.html. Die restlichen Tickets werden ebenfalls fĂŒr 12,00 € dann an der Abendkasse angeboten.

Was bekomme ich: Organisierte Netzwerkveranstaltung in Frankfurt mit Fach- und FĂŒhrungskrĂ€ften im Bereich Online, Speed-Networking zum gesteuerten Kontakten, ein FreigetrĂ€nk, fantastischer Blick ĂŒber Frankfurt etc.

OSF 4.0 am 8. November im Restaurant Nonna

Frankfurt. Die vierte Auflage des Online Stammtisches Frankfurt steht vor der TĂŒr. Am Dienstag, 8. November 2011, treffen sich die Onliner aus RheinMain wieder im Restaurant Nonna (Mainzer Landstraße 46).

Das Nonna auf der Mainzer Landstraße in Frankfurt, das bereits Location des OSF 3.0 war, bietet seinen GĂ€sten Gastlichkeit inmitten des Bankenviertels. Die GĂ€ste sitzen an liebevoll dekorierten Tischen oder stehen an einer der grĂ¶ĂŸten und schönsten Bars der Bankenstadt.

Die direkte Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz und die NĂ€he zum Hauptbahnhof machen die Anfahrt leicht und völlig stressfrei. Die mit seinen RĂ€umlichkeiten mehr als 200 Quadratmeter umfassende RestaurantflĂ€che sowie die groß Gartenterrasse bieten genĂŒgend Raum fĂŒr den OSF 4.0.

Wer? Was? Wo? Wie?

Was: 4. Online Stammtisch Frankfurt (OSF 3.0.)

Wann: Dienstag, 8. November 2011

19 bis 22 Uhr

Wo: Café Bar Restaurant Nonna

Mainzer Landstraße 46

60325 Frankfurt am Main

http://www.nonna-ffm.de/index.html

Wie kann ich teilnehmen: Tickets à 10 Euro gibt es unter http://frankfurt.online-stammtisch.com/tickets.html

Was bekomme ich: Organisierte Netzwerkveranstaltung in Frankfurt mit bis zu 200 Fach- und FĂŒhrungskrĂ€ften im Bereich Online, Speed-Networking zu gesteuerten kontakten, ein FreigetrĂ€nk, etc.

OSF 3.0 am 24. August im Restaurant Nonna

Frankfurt am Main. Es ist soweit: Die dritte Auflage des Online Stammtisches Frankfurt steht vor der TĂŒr. Am 24. August 2011 treffen sich die Onliner aus RheinMain wieder um 19 Uhr zum Netzwerken und Austauschen. Das beliebte Speed-Networking findet natĂŒrlich am OSF 3.0 auch wieder statt – sogar in erweiterter Version. Infos folgen in KĂŒrze. Beim OSF 3.0 sind wir diese Mal zu Gast im Nonna Frankfurter (Mainzer Landstraße 46).

 

Nonna Frankfurt

Das Nonna auf der Mainzer Landstraße in Frankfurt bietet seinen GĂ€sten Gastlichkeit inmitten des Bankenviertels. Im November 2009 eröffnete das Restaurant seine Pforten. Seitdem hat es sich als moderne und stilvolle Business-Location mitten in der Frankfurter Innenstadt etabliert.

Die hohe Fensterfront, die Kombination von klassischem und modernem Ambiente garantieren ein ganz besonderes Netzwerk-Ambiente. Die GĂ€ste sitzen an liebevoll dekorierten Tischen oder stehen an einer der grĂ¶ĂŸten und schönsten Bars der Bankenstadt.

Die direkte Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, die NĂ€he zum Hauptbahnhof und mehr als 70 ParkplĂ€tze im Hof machen die Anfahrt leicht und völlig stressfrei. Die mit seinen RĂ€umlichkeiten mehr als 200 Quadratmeter umfassende RestaurantflĂ€che sowie die groß Gartenterrasse bieten genĂŒgend Raum fĂŒr den OSF 3.0.

Was? Wann? Wo? Wie?

Was: 3. Online Stammtisch Frankfurt (OSF 3.0.)

Wann: Mittwoch, 24. August 2011, 19 bis 22 Uhr

Wo: Café Bar Restaurant Nonna

Mainzer Landstraße 46

60325 Frankfurt am Main

http://www.nonna-ffm.de/index.html

Wie kann ich teilnehmen: Tickets Ă  10 Euro gibt es unter http://frankfurt.online-stammtisch.com/tickets.html (nur fĂŒr „Onliner“)

Was bekomme ich: Organisierte Netzwerkveranstaltung in Frankfurt mit bis zu 200 Fach- und FĂŒhrungskrĂ€ften im Bereich Online, Speed-Networking zu gesteuerten kontakten, ein FreigetrĂ€nk etc.

Erfolgreicher Start des ersten Online-Stammtisches

Frankfurt am Main. Rund 130 Fach- und FĂŒhrungskrĂ€fte aus der Online-Branche kamen zum Online-Stammtisch Frankfurt (OSF 1.0), der gestern Abend Premiere feierte. In relaxter, aber professionell organisierter AtmosphĂ€re wurden im CafĂ© Walden in Frankfurt viele HĂ€nde geschĂŒttelt, zahlreiche Worte gewechselt und neue GeschĂ€ftskontakte geknĂŒpft.

 

Jetzt hat auch Frankfurt sein „Get-together“ von Kreativen aus dem Online-, IT- und Medienbereich.  Nachdem die Netzwerk-Plattform in Köln, MĂŒnchen, Hamburg und Berlin schon viele Netzwerker zusammengebracht hatte, holte Steffen Ball, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der BALL : COM Communications Company, den Online Stammtisch Frankfurt nun auch in die Mainmetropole. Der Erfolg gibt ihm nun Recht. „Ich bin froh, dass die Idee des „Online“-Networkings auch in Frankfurt auf Anhieb so viele AnhĂ€nger gefunden hat“, freute sich Steffen Ball.  Dies zeige auch,  dass das BedĂŒrfnis nach „reellen“ Begegnungen, gerade auch im Online-Bereich, groß ist. Sein Dank geht nicht nur an die vielen GĂ€ste, die den OSF 1.0 durch ihre Anwesenheit zum gelungenen Event werden ließen, sondern auch an CafĂ© Walden-Inhalber Thomas KlĂŒber und dessen Team, der seinen stylishen Clubbereich zur VerfĂŒgung gestellt hatte, sowie an weitere Partner und Sponsoren der Veranstaltung.

In entspannter AtmosphĂ€re ließen die Fach- und FĂŒhrungskrĂ€fte aus der Online-Branche ihren Arbeitstag ausklingen, tauschten Erfahrungen und Visitenkarten aus, entdeckten Gemeinsamkeiten und neue Möglichkeiten der Vernetzung. „Ich hatte an diesem Abend viel Spaß und habe gleichzeitig neue, interessante Kontakte geknĂŒpft“, erklĂ€rte Mike Raven, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Hanauer Kommunikationsagentur m2 am Ende des gestrigen Networking-Abends.

Speednetworking-Runden im Nu ausgebucht  

Er gehörte auch zu denjenigen, die die Möglichkeit des Speednetworkings beim OSF 1.0 nutzten. Auge in Auge hatten jeweils zwei Teilnehmer drei Minuten Zeit, um ĂŒber ihre Firma und ihre Firmenphilosophie sowie ĂŒber GeschĂ€fte zu reden. So hatte jeder der 12 Teilnehmer die Möglichkeit, in einer Speednetworking-Runde elf neue Kontakte zu knĂŒpfen. Da die Nachfrage der GĂ€ste groß war, fanden gestern  Abend drei Speednetworking Runden statt, die schnell ausgebucht waren.

OSF 2.0 am 25. Mai 2011

Bei HÀppchen und GetrÀnken wurde stundenlang geredet, kontaktet und genetzwerkt. Der OSF 1.0 kam bei den GÀsten aus der Internet-Branche gut an, so dass viele den nÀchsten Termin am 25. Mai  2011 gleich in ihren Kalendern vormerkten.

Schneller NETworken geht nicht!

Frankfurt. Schnell, aber auf keinen Fall “mal eben” neue GeschĂ€ftskontakte anbahnen? Beim SpeedNETworking kein Problem! Zur Premiere des Online-Stammtisch Frankfurt kommt auch das beliebte Business-Speeddating in die Main-Metropole.

 

Beim HochgeschwindigkeitsNETworking lernt ihr in etwa 30 Minuten viele neue GeschĂ€ftskontakte kennen. Innerhalb von zwei Minuten tauscht ihr Euch ĂŒber Eure Ideen oder KooperationsansĂ€tze aus – und Eure Visitenkarte, wenn es passt. Nach dem SpeedNETwork werden bei Bier und leckeren Cooktails GeschĂ€ftsanbahnungen vertieft und voraussichtlich der erste Business-Lunch vereinbart.

Da die meisten Frankfurter keine AnfĂ€nger in der Online-Branche sind, mĂŒssen wir an dieser Stelle keine sachdienlichen Hinweise wie “Überlegt Euch vorher eine kurze Vorstellung” oder “Achtet auf Euer Outfit” (beim OSF immer “dressed like a Online-Professional”) schreiben.

Nehmt teil und nutzt die neuen Kontakte fĂŒr neues Business!