App

Alle Infos zum heutigen Abend

Berlin. Am heutigen Abend findet der dritte Online-Stammtisch Berlin statt. Beim OSB 3.0 powered by myTaxi im PLAY am Alexanderplatz trifft sich erneut die Branche. Alle Informationen zum Check-In, der Location und Aktionen vor Ort findet Ihr hier auf einem Blick.

Ticket-Shop und Abendkasse

Die letzten Tickets bekommt ihr im Ticketshop hier auf unserer OSB-Website, wie gewohnt gegen eine Organisationspauschale von 10€. Dieser ist für Euch bis 17 Uhr geöffnet. An der Abendkasse liegt ein Restkontingent (für 15 €) bereit.

Check-In

Damit am Check-In alles schnell geht, bringt bitte euer ausgedrucktes E-Ticket mit. Der Einlass beginnt um 19 Uhr. Warum es sich lohnt früh zu komnmen erfahrt ihr weiter unten in dieser News.

Check-In und let´s tweet

Neben dem „realen“ Check-In könnt Ihr natürlich auch über foursquare, facebook places, friendticker oder Gowalla, zeigen, dass Ihr beim OSB 3.0 powered by myTaxi seid. Wir freuen uns über euren Check-In sowie über ein Tweet mit dem Hashtag #OSB3 !

myTaxi-Special

Für die ersten 150 Gäste, die sich zusammen mit dem Team von myTaxi die innovative App runterladen – oder bereits im vorfeld gedownloadet haben – erhalten von myTaxi ein Freibier. Wo Ihr die App bekommt und was hinter nichts geringerem als der Revolution der Taxi-Bestellung steckt, erfahrt Ihr hier.

Anfahrt

Ob mit dem eigenden Auto oder mit dem per App von myTaxi bestellten Taxi – die Zieladresse lautet:

PLAY am Alexanderplatz
Alexanderstraße 7
10178 Berlin

Google Maps

Mit den Öffentlichen

Der S- und U-Bahnhof Alexanderplatz ist fußläufig gut erreichbar, die Bushaltestelle Alexanderstraße (Linie 248) liegt in direkter Nähe. Für eure genaue Anfahrt könnt ihr euch am besten unter www.bvg.de informieren.

MyTaxi startet in München und verlost einen Roadtrip nach Paris!

München. Es ist soweit: Seit heute ist die myTaxi App auch in München verfügbar. Am 24. März beim Online-Stammtisch könnt Ihr also schon über uns ein Taxi bestellen!

Aber das ist noch nicht alles: Im Rahmen einer großen Launchaktion haben alle Münchner die Chance, einen Roadtrip nach Paris zu gewinnen. Teilnehmen kann jeder, der über die App eine Fahrt bestellt und das PARISTAXI erwischt. Und es ist bestimmt in der Nähe!

Auf www.mytaxi.net oder in der App im „News Bereich“ könnt Ihr live verfolgen, wo das PARISTAXI gerade ist – es ist der kleine Eifelturm. Probiert es gleich aus!

Das kann Dein Gewinn sein: Du und eine weitere Person erleben einen unvergesslichen Roadtrip vom 13.05. – 15.05.2011. Zwei Nächte in einem Hotel, ausreichend Taschengeld und unser myTaxi Chauffeur vor Ort sind schon inklusive! Wir stellen Euch ein iPhone zur Verfügung, mit dem Ihr den ganzen Roadtrip filmisch begleiten und der Welt zeigen könnt.

Wir drücken die Daumen und freuen uns auf das OSM Event am 24. März in München!

(Euer myTaxi Team)

„MyTaxi“: Bestellung per App

München. Im März 2010 fegen die Gründer der Intelligent Apps GmbH mit einer kleinen Revolution durch die Online Stores – die myTaxi App.

Sie ist die Antwort auf die ewigen Fragen rund um das Taxi, die sich auch Sven Külper und Niclaus Mewes während eines Besuchs in einer fremden Stadt stellten: Wie ist die Nummer vom Taxiruf? Warum gibt es immer noch keine städteübergreifende einheitliche Lösung? Geht das nicht auch einfacher?

Und so fanden sie mit ihrer entwickelten App nicht nur die Antwort auf all diese Fragen, sondern zettelten gleichzeitig eine kleine Bestell-Revolution an, die das eingestaubte Taxiruf-Ritual gehörig aufmischen soll.

Die myTaxi App ist vor allem eins: fix und praktisch. Ob im Meeting, im lauten Club, oder auf der Landstraße zwischen hier und nirgendwo: myTaxi funktioniert, selbst wenn man weder den eigenen Standort, noch den ortsansässigen Taxiruf kennt. Per App wird die Bestellung an verfügbare Fahrer in der unmittelbaren Umgebung versendet. Extrawünsche wie Kindersitz, EC-Zahlung, oder das Großraumtaxi für das Surfbrett unterm Arm: per Klick ist alles gesagt.

Taxifahren wird persönlich

Die direkte Kommunikation zwischen Fahrgast und Fahrer ist dabei nicht nur ein Segen für den User – myTaxi eröffnet gleichzeitig eine neue Dimension der Unabhängigkeit für die Taxiunternehmer. Bis zum Sommer wird myTaxi in allen deutschen Metropolen vertreten sein und die Strukturen des Taximarktes verändern.

Das Venture Capital Unternehmen der Deutschen Telekom, T-Venture, sowie die Beteiligungsfirma e42 GmbH haben in das Unternehmen Intelligent Apps GmbH investiert und unterstützen damit die Entwicklung von myTaxi. Strategische Partnerschaften hat die Intelligent Apps GmbH in ganz Deutschland. Lizenzgeschäfte erstrecken sich sogar bis London und Sydney.

Der praktische Chartstürmer in der Hosentasche

myTaxi ist ein Chartstürmer: die App landete auf dem 3.Platz bei Startup des Jahres 2010, im deutschen App Store unter den Highlights in den Top 25 und befand sich in der Kategorie Produktivität wochenlang auf Platz 1.

Was ist nun das Geheimnis der App? Es ist die erfolgreiche Praxis, denn nichts macht Sinn, was sich nicht auch im Test mit den Taxifahrern bewährt hätte. Niclaus Mewes, Geschäftsführer der Intelligent Apps GmbH, bringt es auf den Punkt: „Bei uns in der Technik sitzen 15 Programmierer. Aber von der ersten App bis zur jetzigen Version haben 800 Fahrer mitentwickelt.“

myTaxi bei Twitter und Facebook folgen