OS.Cup 2011 – Das Fussballturnier der digitalen Medien

K├Âln.┬áAm 11. Juni 2011 l├Ądt das Team des OS Deutschland zum Netzwerken der besonderen Art ein. In der Soccer-Arena in H├╝rth k├Ânnen sich bis zu 30 Teams beim Fu├čballturnier der digitalen Branche, dem os.Cup, miteinander messen. Das Rundum-Sorglos-Paket garantiert allen Teilnehmern ein ungetr├╝btes Spielvergn├╝gen:

 

Neben dem Startplatz mit zehn Tickets gibt es f├╝r alle Spieler den gesamten Turniertag eine reichhaltige Verk├Âstigung in Form von Fr├╝hst├╝ck, Mittagssnack, Kuchen und Barbecue sowie diversen Drinks ÔÇô insbesondere isotonischer Natur ÔÇô inklusive.

Nat├╝rlich erhalten alle Teams ebenso freien Eintritt zur┬áos.Cup-Players-Party. Alle Unternehmen werden mit einer Willkommensnachricht auf Twitter und Facebook begr├╝├čt und d├╝rfen sich ├╝ber Ihr Logo auf der Seite der Mannschaften auf┬áos-cup.com┬áfreuen.

NETworking trifft NETZworking

Auf vier Kunstrasenpl├Ątzen wird ab 9 Uhr um den Sieg gespielt. Der sportliche Teil des Turniers endet mit der Siegerehrung gegen 18.30 Uhr. Alle G├Ąste und Spieler, die dann noch Puste haben, d├╝rfen sich ab 20 Uhr auf eine ausgelassene os.Cup-Players-Party in der K├Âlner Innenstadt freuen.

F├╝r ein unterhaltsames Rahmenprogramm ist nat├╝rlich ebenfalls gesorgt. Im Au├čenbereich in der riesigen┬áBeach-Area┬ásind Liegest├╝hle vorhanden, in denen sich die G├Ąste und Spieler entspannen k├Ânnen. Bei gutem Wetter steht sogar ein┬áSwimming Pool┬áf├╝r die n├Âtige Abk├╝hlung bereit.

Dabei sein – ist (fast) alles

Alle Fach- und F├╝hrungskr├Ąfte der Online- und Medienbranche, die Lust haben, das sportlichste BranchenNETworking des Jahres mitzuerleben, sind herzlich zum os.Cup 2011 eingeladen. Die Teilnahmebedingungen sind einfach: Um mitzuspielen muss das Unternehmen in der Online-Branche oder den digitalen Medien t├Ątig sein und mit┬ámindestens f├╝nf Spielern┬áantreten. Neben dem sportlichen Ehrgeiz z├Ąhlt nat├╝rlich vor allem das Motto ÔÇ×Fair geht vor.

Zus├Ątzlich bietet der os.Cup den Unternehmen die M├Âglichkeit, durch verschiedene┬áSponsoring-Aktionen┬áauch neben dem Spielfeld pr├Ąsent zu sein. Wer ÔÇ×mitkickenÔÇť m├Âchte oder weitere Informationen ben├Âtigt, meldet sich per Email bei Julia Simon.