Pernod Ricard Deutschland

Köln. Am 21. September sorgt unser Sponsor Pernod Ricard bis spät in die Nacht für die besten Cocktails, wie zum Beispiel Mojito und Havana Cubana („Cuba Libre“)! Wir stellen Euch das Unternehmen und seine Geschichte vor!

 

Auf dem OSK 11.0 powered by Admeld trefft Ihr die deutsche Tochtergesellschaft von Pernod Ricard, einem der weltweit führenden Anbieter internationaler Marken im Spirituosen- und Weinbereich. Die deutsche Niederlassung der Groupe Pernod Ricard wurde 1989 unter dem Namen „Importgesellschaft Großer Markengetränke mbH“ mit Sitz in Koblenz gegründet.

Die Fusion der Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Sowohl durch internes, als auch durch externes Wachstum hat der Konzern eines der vielfältigsten Portfolios in der Branche aufbauen können.

Wesentlich trugen dazu der überragende Markterfolg von Ramazzotti und Havana Club und die internationale Akquisition und Integration von Marken bei. Im April 2002 wurde der Unternehmenssitz nach Köln verlegt und es erfolgte die Umbenennung in „Pernod Ricard Deutschland GmbH