Alfonso von Wunschheim

Alfonso von Wunschheim erscheint als Keynote Speaker beim dritten Online Stammtisch in Hannover. Der erfolgreiche Schweizer hat in seinem beeindrucken Lebenslauf nicht nur Höhenflüge erlebt und genau das macht ihn so sympathisch.

 

Seine erste Firma, eine IT-Beratung,  gründet Alfonso mit 19 in Basel. Dessen Cashflow investiert er 1999 mehrheitlich in Startups wie Swissinvest.com (heute go.guidants.com). Kurz vor dem Tech-Börsencrash verliert Alfonso einen Großteil seiner Investments und schöpft viele lehrreiche Erfahrungen. Ein paar Jahre später mit 24, startet er als CEO von e-SIDER.COM durch (heute tradedirect.ch). Der online Broker der Waadtländer Kantonalbank etabliert sich unter seiner Leitung schnell zur Nummer Zwei im Schweizer Markt.

Als Mitglied des Schweizer Country Managements bei IPO von Xing, macht Alfonso 2006 einen Teil seiner Abschreibungen wieder gut. Nach einer Auszeit als Sloan Fellow am MIT in Bostonkehrt Alfonso 2009 als CEO von local.ch in die Schweiz zurück und führt diese in die Top Drei der meist besuchten Web und Mobile Angebote. Kurz darauf mit-initiiert er die Fusion mit den offiziellen Gelben und Weissen Seiten der Schweiz, die unter dem local.ch Brand Ihre Marktführerschaft weiter ausbauen.

Unter FutureVents Private Equity firmiert Alfonso jetzt wieder mit seiner persönlichen Investment & Beratungs-Boutique und lebt zwischen Zürich und Hamburg. Alfonso ist verheiratet, Vater eines 1 jährigen Sohnes und verbringt seine knappe restliche Freizeit gerne mit Reisen, gutem Essen und Segeln.

Am 5.09. hält Alfonso einen Vortrag mit dem Titel: „Eine Aussensicht auf das (Nord)deutsche Web Ecosystem – Von Xing zum Berliner Hype und zurück?“

Wir freuen uns auf eine spannende Keynote – sichert euch noch ein Ticket für den 05.09. in der Roneburg!