OS Cup

Digital und sportlich? Der OS.Cup kĂŒrt die sportlichsten Menschen und Teams aus der Medienbranche.

Spielen geht auch ohne Ball

Köln. NatĂŒrlich nicht beim os.Cup, aber bei KaiserGames. Unser Spieleportfolio auf Deutschlands meistbesuchtem Spieleportal SpielAffe.de lĂ€sst sich in den meisten FĂ€llen völlig ohne Körpereinsatz, dafĂŒr aber mit dem Zeigefinger meistern.

 

Das Thema Spielen ist schon seit grauer Vorzeit wichtiger kultureller Bestandteil des menschlichen Lebens. Und da wir bei KaiserGames natĂŒrlich nicht mit der Kultur brechen wollen, bieten wir mit unseren Portalen genau das, was zu großen Teilen schon immer die Intention des Spielens war – Kurzweil verbreiten und der Langeweile ein Schnippchen schlagen.

Dazu stehen im KaiserGames-Portfolio derzeit ca. 7.000 redaktionell geprĂŒfte Spiele zur VerfĂŒgung, die jedes bekannte Genre und damit jede individuelle Vorliebe abdecken. Eines ist allerdings allen Spielen gemein – sie sind frei von Gewalt und jeglichen anderen jugendgefĂ€hrdenden Inhalten.

SpielAffe.de: Deutschlands meistbesuchtem Spieleportal

Der Vielfalt tut das keinen Abbruch. Denken, RĂ€tseln, Geschick, Malen, Reaktion, Kochen und Backen, Rennen, Verbinden, Sport – ganz besonders wollen wir aus aktuellem Anlass natĂŒrlich unsere reichhaltige Auswahl an Fussballspielen hervorheben. Wer hier nichts findet, der hat einfach nicht richtig gesucht 😉

Wir freuen uns sowohl beim os.Cup als auch darĂŒber hinaus auf viele nette Kontakte – auf dem Platz gerne etwas weniger heftige – und wĂŒnschen allen Teams einen Tag voller sportlich-spaßiger Unterhaltung.

Alle Infos zum Fussball-Cup der Online-Branche

Medien-Cup. Nach fast einem halben Jahr Vorfreude ist es endlich soweit: Am kommenden Samstag krönt der os.Cup 2011 das beste Team der Online-Branche. 16 Teams messen sich und wollen zeigen, dass sie die Technik haben. In diesem Artikel haben wir alles Wichtige zum Turniertag zusammengefasst.

 

Ablauf

Ab 10:00 Uhr ist die Anmeldung fĂŒr Euch geöffnet. Nach der Anmeldung könnt ihr Euch in den Gruppenkabinen umziehen und bereits etwas warm machen. Im Anschluss an die BegrĂŒĂŸung gegen 10:45 Uhr und dem Gruppenfoto beginnt um 11 Uhr die Gruppenphase. Nach der Siegerehrung gegen 17:30 Uhr und dem gemeinsamen Grillen, erwarten wir Euch ab 21:30 Uhr in neuer Frische zur Players Party im MondĂ€n. Alle wichtigen Programmpunkte und die SpielplĂ€ne der Vorrunde findet Ihr auch in unserem Artikel zum Tagesablauf.

Anmeldung

Von 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr ist die Anmeldung fĂŒr Euch geöffnet. Der Teamcaptain meldet bis zu diesem Zeitpunkt die Anwesenheit seines Teams und erhĂ€lt den Umschlag mit den SpielerbĂ€ndchen.

Die SpielerbÀndchen werden vom Teamcaptain an die Spieler verteilt. Sie stellen die Spielberechtigung da und erlauben den freien Verzehr von Speisen und GetrÀnken in der Soccer Arena sowie den kostenfreien Eintritt zur Players Party.

Auszeichnungen

Zwar steht bei diesem sportlichen NETworking der Spaß im Vordergrund, ganz ohne Wettkampfgedanken lassen wir Euch jedoch nicht auf’s Spielfeld. Darum haben wir folgende Sachpreise fĂŒr Euch:

1. Platz

  • os.Cup 2011-Sieger Pokal
  • Barista-Workshop von der heilandt. sponsored by widjet
  • 5 Kisten Sion Kölsch fĂŒr Euer BĂŒro

2. Platz

  • os.Cup 2011-Pokal
  • Ein Trikots Satz sponsored by TANKED
  • 3 Kisten Sion Kölsch fĂŒr Euer BĂŒro

3. Platz

  • os.Cup 2011-Pokal
  • Ein Korb feinster Kaffeebohnen von der heilandt.
  • 2 Kisten Sion Kölsch fĂŒr Euer BĂŒro

Neben der Mannschaftswertung haben wir auch in den beiden Sonderwertungen “Bester Spieler” und “Bester Torwart” einen PrĂ€sent fĂŒr Euch. Die beiden von der Turnierleitung bestimmten Spieler bekommen einen Gutschein fĂŒr eine kostenlose 30-minĂŒtige Behandlung in der Praxis von der Heilpraktikerin Imke Berg aus Köln.

Players Party

Nach der Siegerehrung ist der os.Cup noch lange nicht zu Ende: Auf der Players Party in der Kölner Friesenstrasse wird der Turniersieger und die Leistungen jedes Einzelnen gefeiert. Im “MondĂ€n” lassen wir den Tag ab 21:30 Uhr in bester Partystimmung ausklingen. Hier sind auch alle Freunde des OS herzlich Willkommen! Alle Infos zur os.Cup Players Party.

Bringt Eure Fans mit!

WĂ€hrend des gesamten Turniertages erwarten wir Freunde, Familie und OS’ler lautstark am Spielfeldrand. Kommt vorbei und nutzt das Rahmenprogramm um die Fußballfelder herum. Ob in der Beach Area, im Pool oder an der Theke – nutzt den os.Cup zum entspannen, als kleinen Familienausflug und natĂŒrlich zum NETworken. Mehr zur Location findet Ihr in unserem Artikel zur Soccer Arena HĂŒrth.

Euer Support am Spielfeldrand

Nicht nur Eure jubelnden Fans warten am Spielfeldrand auf Euch: WÀhrend die Kaffee-Spezialisten vom heilandt. mit dem Besten aus der Bohne Eure Muskeln am Morgen wecken und am Nachmittag wach halten, hilft Euch die Kölner Heilpraktikerin Imke Berg, wenn es in der Wade zwickt.

Anfahrt

Am einfachsten erreicht Ihr die Soccer-Arena mit dem AutoÂ ĂŒber die Autobahn A4, Anschlussstelle Köln-Klettenberg und anschließend Luxemburger Straße, Richtung HĂŒrth-HermĂŒlheim. Alternativ ĂŒber die Anschlussstelle Köln-Eifeltor ĂŒber die Straße Am Eifeltor, Richtung HĂŒrth. FĂŒr Euer NavigationgerĂ€t ist die Soccer-Arena HĂŒrth mit folgender Adresse zu finden:

Hans-Böckler-Str. 136a (Neu: Winterstraße)
50354 HĂŒrth
Google Maps – Routenplaner

Aufgrund von Bauarbeiten ist die Winterstraße zurzeit zum Teil gesperrt. Folgt daher bitte der ausgeschilderten Umleitung.

Ohne Blockade auf’s Spielfeld

Köln. WĂ€hrend es auf dem Platz um den Sieg geht sorgen, neben dem Spielfeld ein großes Team fĂŒr das körperliche Wohl. FĂŒr Imke Berg trifft dies im wahrsten Sinne des Wortes zu: Die Heilpraktikerin tut fĂŒr Euch alles, damit Ihr Muskelkater, Zerrungen und Verspannungen nicht zu spĂŒren bekommt. Was Euch beim os.Cup und in Imkes Praxis erwartet erfahrt Ihr hier.

 

Falsch aufgetreten, beim Verfolgen des Balls den Muskel ĂŒberdehnt, beim FallrĂŒckzieher den Wirbel verrenkt, am Kölschglas verhoben… es gibt viele “Gefahren”, bei denen ihr Euch verletzen könntet.

Imke biegt Euch wieder gerade! Auf Ihrer Liege hilft sie bei allen kleinen Blessuren und gibt Euch Tipps, wie Ihr diese von vor herein vermeiden könnt.

Die Heilpraktikerin mit Praxis in Köln-Bayenthal beherrscht nicht nur verschiedene Techniken der alten und neuen Heilkunde, sondern auch verschiedene Massagearten. Ihre Spezialgebiete sind vor allem die Osteopathie, Akupunktur und Chiropraktik – fĂŒr jeden Fall hat sie die richtige Technik!

Nach dem os.Cup ist vor dem Muskelkater

Nicht nur beim os.Cup ist Imke Berg fĂŒr Euch da: In Ihrer Praxis fĂŒhrt sie den Behandlungsansatz vom Turnier gerne mit Euch weiter.

FĂŒr Teilnehmer des os.Cup 2011 gibt es bei der ersten Behandlung in der Praxis 10 Prozent Nachlass – fĂŒr die EhrenpreistrĂ€ger des „Besten Spieler“ und „Bester Torwart“ des Turniers 30 Minuten Behandlung kostenlos!

Eine Übersicht ĂŒber alle FĂ€higkeiten von Imke könnt Ihr auf der Homepage der Heilpraktikerin aus Köln nachlesen.

Die Party fĂŒr Spieler und Freunde – Ab 21:30 Uhr im MondĂ€n

Medien-Cup. Nach der Siegerehrung ist der os.Cup noch lange nicht zu Ende: Auf der Players Party in der Kölner Friesenstrasse wird der Turniersieger und die Leistungen jedes Einzelnen gefeiert. Im “MondĂ€n” lassen wir den Tag ab 21:30 Uhr in bester Partystimmung ausklingen. Hier sind alle Freunde des OS herzlich Willkommen!

 

Weltoffen, vornehm, modern, kĂŒnstlerisch, gemĂŒtlich, lecker und gut klingend – dass sind alles Synonyme, die fĂŒr die neue „MondĂ€n Lounge“ stehen. MondĂ€n möchte den Menschen eine Alternative zu dem Mainstream in Köln bieten, ohne zu chic – jedoch malerisch-elegant und stilsicher wirken. In uns allen steckt doch etwas MondĂ€nes – die Liebe zum Guten und Schönen. Groovige Musik, interessante Kontakte, nettes Personal und leckere Cocktails erwarten die Freunde des guten Geschmacks.

Feiern und NETworken

Doch nicht nur fĂŒr den Ă€ußerlichen „Rahmen“ ist gesorgt: Alle akkreditierten GĂ€ste der Players Party erhalten die ganze Nacht Kölsch und Softdrinks for free! On-Top gibt es zur BegrĂŒĂŸung den „Contilla-Shot“ – ein hochwertiger „Kurzer“ von den Spezialisten fĂŒr Premium Content und Content Marketing.

FĂŒr Spieler des os.Cup ist der Eintritt frei – bitte last daher nach dem Turnier Euer os.Cup-Spieler-BĂ€ndchen am Arm!

FĂŒr Freunde und GĂ€ste des os.Cup und des Online-Stammtisch Deutschland betrĂ€gt der Eintritt 15 Euro an der Abendkasse.

Das MondĂ€n findet Ihr auf der Friesenstraße, Ecke Norbertstraße. Mit der KVB ist der Friesenplatz Eure Haltestelle – fĂŒr Euer per App bestelltes Taxi gebt Ihr die Spiesergasse 1 als Ziel an.

Die zweite Luft vom Heilandt.

Medien-Cup. Egal ob Doppel-Sechs, flache Vier mit hohen Aussenverteidigern oder zwei Viererketten. Der heilandt ist immer der letzte Mann. Denn hinten raus geht ÂŽs nur ĂŒber Kondition und harten Willen. Wir sind am Spielfeldrand – fĂŒr jeden, der uns braucht!

 

Wir sind eine SpezialitĂ€ten-Kaffeerösterei in und fĂŒr Köln. Produziert wird mitten im Belgischen Viertel auf einem Giesen W15 Trommelröster im Ladenlokal in der Bismarckstraße 41.

Beim os.Cup stehen wir fĂŒr Euch am Spielfeldrand bereit um Euch mit KaffeespezialitĂ€ten zu versorgen – wir wecken auch die mĂŒdesten Beine wieder auf!

Unsere Mission: Der beste Kaffee Kölns

Geröstet wird alles, was der heilandt fĂŒr röstenswert hĂ€lt – Bohnen aus Mittel- und SĂŒdamerika, Indonesien, Indien, Afrika. Im Unterschied zu industriellen Röstungen (600-700 C° / 1,5 – 2 Min.) rösten wir schonend bei niedriger Temperatur (ca. 200 C°) eine ĂŒberraschend lange Zeit (15 – 20 Min.). Somit geben wir jeder Bohne die Zeit, ihr umfangreiches Geschmacksspektrum abzurufen – bis zum Optimum. Jede Kaffeesorte wird individuell geröstet – gemischt wird hinterher. Heraus kommen feine, fruchtige oder krĂ€ftige Espressi und auch sortenreine Kaffeehits zum Filtern oder Aufgiessen, ganz wie es beliebt.

Wichtig dabei ist eins – Kaffee ist weit mehr als morgendliche Gewohnheit oder Wachmacher – Kaffee kann schmecken – und das sehr variantenreich.

Dies zu zeigen ist unsere Mission und damit werden wir Leben retten, zumindest im geschmacklichen Sinn.

Die Kampfansagen zum OS.Cup

Köln. Am Samstag messen sich beim os.Cup die Unternehmen der digitalen Branche auf dem Fußballfeld. Wir haben die Teams gefragt, was sie sich fĂŒr den Branchen-Benchmark vorgenommen haben. Das Ergebnis: Neben dem sportlichem Ehrgeiz zĂ€hlt vor allem der Spaß und das NETworking! Die Statements in volle LĂ€nge.

 

Contilla

“Die Contillas freuen sich in erster Linie auf einen schönen Tag mit dem ganzen Team und unseren vielen Freunden bei den anderen Companys. Wir stehen durch den Gewinn des os.-ConFed-Cup Anfang Mai zwar als Geheimfavorit auf dem ein oder anderen Wettzettel, lassen uns davon aber nicht abhalten unsere kreativ zielstrebige-Spielweise auch beim großen Turnier umzusetzen.”

Ligatus

“Sieg oder Sauerstoffzelt! Dazwischen gibt es nichts fĂŒr unser Team. Ausschlaggebend ist nur der Erfolg. Wer liebt schließlich nicht das GefĂŒhl nach einem Traumtor ĂŒber die Bande zu springen und sich von den Fans bejubeln zu lassen, besonders in der Halle!”

Lifestyler TV

“Wir erwarten einen spannenden und erfolgreichen Cup! Wir freuen uns auf viele Firmen aus der Medien Branche. Unsere Vorbereitung ist eher schwierig, sind viel am arbeiten
 Jedoch ist unser Ziel natĂŒrlich Platz 1.”

mexad

“Das Turnier kann kommen, die letzten Wochen haben wir ein knallhartes Training absolviert um uns psychisch und physisch auf den Cup vorzubereiten. Es sind viele TrĂ€nen und viel Schweiß geflossen, es gab wenig Schlaf und stĂ€hlerne Muskeln. Kein Weg war uns zu weit und wir haben keine Kosten und MĂŒhen gespart um unser Team mit zwei (fast) Manchester United-Stars aus dem Mutterland des Fußballs einfliegen zu lassen. Jetzt ist es soweit, ein eingeschweißtes Team welches die Optimierung im Herzen trĂ€gt steht in den Startlöchern. Ov vör ov zoröck, neues Spell heiß neues Jlöck e jeföhl dat verbingk- FC meeexad”

metapeople

Das uns ĂŒbersendete Bild des Werksteams ist Kampfansage genug:

nexum

“10 hungrige nexianer warten in ihrem KĂ€fig darauf, losgelassen zu werden. In unzĂ€hligen Bootcamps wurden sie mit miesen Methoden und knallharten Psychotricks fĂŒr die dunklen Aufgaben auf dem Platz vorbereitet. Ein Fußballturnier ist wie eine Weide voll schlafender Schafe fĂŒr ein hungriges Wolfsrudel. Ihr wollt harte Kerle? Hart ist weich wie Butter im Vergleich zum Team der Black Knights of Braunsfeld!”

Zone2 Connect (nach dem Abschlusstraining)

“Köln ist fĂŒr uns (fast) Mönchengladbacher immer eine Reise wert. Wir freuen uns auf spannende Partien und haben nicht vor, nach der Vorrunde nach Hause zu fahren.”

Samstag, 11. Juni – OS.Cup 2011 – Alle Infos und die letzten PlĂ€tze

Medien-Cup. Der os.Cup steht in den Startlöchern: In wenigen Tagen treten attraktive Unternehmen aus der schönsten Branche der Welt im sportlichen Vergleich gegeneinander an. FĂŒr alle Teilnehmer oder diejenigen, die sich noch einen der wenigen freien PlĂ€tze sichern möchten, hier die neuesten Informationen.

 

Ein ganz besonderer Tag wartet auf uns: Am Samstag, den 11. Juni legt die Medienbranche ihre Smartphones nieder und tauscht die dutzenden Applikationen gegen ein einziges SpielgerĂ€t: Den Fußball. Hier noch einmal die AnkĂŒndigung zu dem digitalen Medien-Cup bei Köln (Soccer Arena – HĂŒrth).

Die letzten TeilnahmeplÀtze

Derzeit sind bereits 19 ganz phantastische Unternehmen angemeldet. Diejenigen, die sich bereits die Anmeldeformulare gesichert haben, bitten wir jetzt die Unterlagen einzureichen. Deadline fĂŒr die Teilnahme ist am 09. Juni bzw. so lange, bis wir die 24 Teams voll haben.

Zu den Teilnahmebedingungen fĂŒr den os.Cup 2011

Spielerbörse

Es besteht die Möglichkeit, vier Spieler in seinem Team zu integrieren, die nicht bei dem teilnehmenden Unternehmen arbeiten. Da wir viele Anfragen von Bekannten erhalten, die sich noch gerne einem Team anschließen möchten, bieten wir eine Spielerbörse an.
Bitte teilt uns per Mail oder Kontaktformular kurz mit, wie viele Spieler ihr noch akquirireren möchtet bzw. auf welcher Position ihr einsatzfĂ€hig seid. Hinweis der Redaktion: Der OS partizipiert nicht an den Transfergeldern 😉

Trikots im Corporate Design

Wie schon berichtet, haben wir fĂŒr Euch einen schönen Trikotdeal abgeschlossen, bei dem ihr Euch noch Euer Dress selbst designen könnt.

Spielplan und Organisatorisches fĂŒr die Teilnehmer

Den Spielplan, der mit den ersten Spielen um etwa 9.30 aufwartet und alle weiteren organisatorischen Fragen beantwortet, werden die Teamchefs, die Ihr bei Eurer Anmeldung abgegeben habt, per Mail in den nÀchsten Tagen erhalten. Sollten zwischenzeitlich Fragen aufkommen, könnt Ihr Euch vertrauensvoll an das sympathische os.Cup-Team wenden.

Bis dahin – sportliche GrĂŒĂŸe

Das OS-Team

OS.Cup 2011 – Das Fussballturnier der digitalen Medien

Köln. Am 11. Juni 2011 lĂ€dt das Team des OS Deutschland zum Netzwerken der besonderen Art ein. In der Soccer-Arena in HĂŒrth können sich bis zu 30 Teams beim Fußballturnier der digitalen Branche, dem os.Cup, miteinander messen. Das Rundum-Sorglos-Paket garantiert allen Teilnehmern ein ungetrĂŒbtes SpielvergnĂŒgen:

 

Neben dem Startplatz mit zehn Tickets gibt es fĂŒr alle Spieler den gesamten Turniertag eine reichhaltige Verköstigung in Form von FrĂŒhstĂŒck, Mittagssnack, Kuchen und Barbecue sowie diversen Drinks – insbesondere isotonischer Natur – inklusive.

NatĂŒrlich erhalten alle Teams ebenso freien Eintritt zur os.Cup-Players-Party. Alle Unternehmen werden mit einer Willkommensnachricht auf Twitter und Facebook begrĂŒĂŸt und dĂŒrfen sich ĂŒber Ihr Logo auf der Seite der Mannschaften auf os-cup.com freuen.

NETworking trifft NETZworking

Auf vier KunstrasenplĂ€tzen wird ab 9 Uhr um den Sieg gespielt. Der sportliche Teil des Turniers endet mit der Siegerehrung gegen 18.30 Uhr. Alle GĂ€ste und Spieler, die dann noch Puste haben, dĂŒrfen sich ab 20 Uhr auf eine ausgelassene os.Cup-Players-Party in der Kölner Innenstadt freuen.

FĂŒr ein unterhaltsames Rahmenprogramm ist natĂŒrlich ebenfalls gesorgt. Im Außenbereich in der riesigen Beach-Area sind LiegestĂŒhle vorhanden, in denen sich die GĂ€ste und Spieler entspannen können. Bei gutem Wetter steht sogar ein Swimming Pool fĂŒr die nötige AbkĂŒhlung bereit.

Dabei sein – ist (fast) alles

Alle Fach- und FĂŒhrungskrĂ€fte der Online- und Medienbranche, die Lust haben, das sportlichste BranchenNETworking des Jahres mitzuerleben, sind herzlich zum os.Cup 2011 eingeladen. Die Teilnahmebedingungen sind einfach: Um mitzuspielen muss das Unternehmen in der Online-Branche oder den digitalen Medien tĂ€tig sein und mit mindestens fĂŒnf Spielern antreten. Neben dem sportlichen Ehrgeiz zĂ€hlt natĂŒrlich vor allem das Motto „Fair geht vor.

ZusĂ€tzlich bietet der os.Cup den Unternehmen die Möglichkeit, durch verschiedene Sponsoring-Aktionen auch neben dem Spielfeld prĂ€sent zu sein. Wer „mitkicken“ möchte oder weitere Informationen benötigt, meldet sich per Email bei Julia Simon.